Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Weihnachten

Strohsterne – teils sogar mit kirchlichem Segen

Strohsterne hat doch wirklich jeder schon mal gebastelt, oder?! Entweder selbst und in jungen Jahren oder halt ein wenig später – meist mit Kindern 😉

In Zeiten, in den es an Weihnachten allerorts glitzert und blinkt, sind die schlichten strohgoldenen Sterne eine schöne Alternative und ein echter Hingucker. Vor allem, wenn sie frei schweben können…

Schreibe einen Kommentar

Puppenstuben – wer eine hat, will mehr

Sie bieten einen perfekten Blick zurück in die Zeit: Puppenstuben und -häuser waren möglichst detailgetreue Abbildungen der Realität. Zunächst waren sie natürlich den Adeligen und Reichen vorbehalten, die die Miniaturen gern als Statussymbole nutzten.

Puppenstuben im Lauf der Zeit

Das älteste bekannte Puppenhaus in Deutschland soll 1558 für Herzog Albrecht V. von Bayern gebaut worden sein. Natürlich als reines Showobjekt – frei nach dem Motto „Mein Haus, mein Land, meine Puppenstube“ 🙂

3 Kommentare

Genussvoller Adventskalender – jeden Tag ein guter Start

24 Türchen gilt es alljährlich zu befüllen. Und was sich die Industrie für Adventskalender so alles einfallen lässt – Bilder sind eher langweilig. Schokolade zaubert da schon eher eine Lächeln aufs Gesicht. Pralinen sind noch etwas feiner. Alkohol natürlich inzwischen auch am Start. Vor allem Spielzeug ist weit verbreitet. Doch die Erwartung an einen Kalender ist doch auch sehr hoch. 

Unübertroffen sind selbstverständlich die selbst gemachten Kalender. Da trifft Kreativität auf Liebe und es gelingt hin und wieder dem Adventskalender das wieder zu geben, was er eigentlich im Ursprung einmal war: ein Begleiter in der Vorweihnachtszeit. Der für jeden Tag bis Weihnachten eine kleine Freude parat hat und das frühe Aufstehen in der dunklen Winterzeit erleichtert.

Schreibe einen Kommentar

Dießen leuchtet – Start der Vorweihnachtszeit

Aber nein – wir haben selbstverständlich keinen Termin verbummelt. Vielmehr achten wir darauf, die Zeit vor Weihnachten nicht bis in den Sommer auszudehnen. Daher starten die meisten hier im Ort um Allerheiligen in die Vorweihnachtszeit – spätestens beim Event „Dießen leuchtet“ sind dann alle dabei. 

Schreibe einen Kommentar

Erstmals Advent im neuen Krempels

In der letzten Zeit hat das Buch „Tiere und Nutzpflanzen aus alter Zeit“ irgendwie wohl mein ganzes Leben übernommen.
Als ich mit einer Freundin einen Tag zu IKEA fuhr, fragte mein Mann ganz frech, welche alte Rasse ich denn dort zu finden hoffe?!

Doch irgendwie muss ich auch mal an andere Dinge denken und natürlich liegt ihm einiges daran, davon gleich ein wenig zu profitieren… er und natürlich sein Laden.
Der sich gut macht.
Einerseits.
Andererseits steckt auch wirklich viel Arbeit drin.
Und wer denkt, nur weil Montags geschlossen ist sitzen wir am See oder bei den derzeitigen Temperaturen natürlich in der Therme, der täuscht sich. Leider 😉

Schreibe einen Kommentar