Blaue Bank

Kraft der Farbe

Jetzt hat er es natürlich doch geschafft – mein Göttergatte. Obwohl ich mich tapfer gewehrt habe! Aber so ein bißchen Farbe macht einfach was aus… und bei der ollen Gartenbank steigert sie natürlich nicht nur den Aha-Effekt immens (auch der Preis ist einfach ein anderer).

Continue reading

_DSC8055

Vorwehen zum Töpfermarkt

„Alle Jahre wieder“ verwandelt sich unsere so beschauliche kleine oberbayerische Marktgemeinde im Mai in das Auge des Hurrikans: der internationale Töpfermarkt am Ufer des Sees naht. Und auch wenn man glaubt, hier sei alles so ruhig – es wirbelt und weht rundherum, dass man Angst bekommen könnte.
Continue reading

Trash

Ein anderer Blickwinkel

Nach den Film-Ausstattern haben nun einige Fotografen Krempels als Location für sich entdeckt. Das freut uns natürlich sehr. Denn auch für uns bieten sich dadurch neue Blickwinkel. Das Fotoshooting für die Trash-Party war sicher eines der bisherigen Highlights (und so mancher Kunde ist schmunzelnd im Laden geblieben um zu schauen, was den drei Akteuren noch so alles einfällt) und wir freuen uns, dass wir Fotos und Infos hier zeigen dürfen: Continue reading

Valentinstag

Valentinstag – ein Blick zurück

Natürlich geht es hier nicht um das schnell gekaufte Hochglanz Valentinsgeschenk oder den Reminder im Handy, der eine (hoffentlich liebevolle und einzigartige) WhatsApp zum Valentinstag verursacht. Es ist dieser sehnsuchtsvolle Blick zurück. In jene Zeit, in der Verliebte sich ellenlange Briefe schrieben, eine Grußkarte aus dem Urlaub erst nach dem Urlauber daheim ankam und die Sehnsucht zur Liebe dazugehörte, wie heutzutage das Smartphone zum Teenager.
Continue reading

5 Kostüme, auf die du erst mal kommen musst

Manchmal ist weniger doch mehr. Gerade bei Kostümen und Verkleidungen. Da macht ein Einzelteil gleich einen neuen Menschen – oder jetzt in der fünften Jahreszeit – sogar etwas ganz anderes aus dir. 

Mut zur Farbe und Form. Die sonst beliebten Schnittmuster kannst du glatt vergessen – lass deiner Kreativität freien Lauf. Der Witz dabei – es macht Spaß und kostet nicht viel…

Wir haben uns im Netz mal umgeschaut, was man so alles aus Dingen und Menschen machen kann und hier die fünf kreativsten oder schönsten oder verrücktesten Kostüme für euch gesammelt: Continue reading

Jezza_3_2015blog

Ja ist denn schon Weihnachten?!

Aber nein – noch haben wir ein wenig Zeit…die es zu nutzen gilt!

Damit Weihnachten, „das Fest der Liebe“ nicht immer mehr zum bloßen Konsumwahnsinn und Hollywoodkitsch mutiert.

Die Werbeabteilung von Edeka hat da mit dem diesjährigen Spot ins Schwarze getroffen. (Wer ihn nicht kennt – was ich kaum glaube: ein alter einsamer Herr (obwohl offensichtlich Vater und Opa) erfährt, dass die Familie auch in diesem Jahr keine Zeit für einen Besuch an Weihnachten hat. Daraufhin erhalten alle Traueranzeigen und machen sich auf den Weg zu einem letzten Abschied. Dieser findet jedoch nicht statt, denn der alte Herr hat die Karten als Trick benutzt, um alle zu sich zu locken… und wie kann es anders sein: der Tisch ist gedeckt, es wird viel gefeiert und gelacht und alles wird gut).
Jedenfalls hat dieser Spot eine wichtige Diskussion in Gang gesetzt. 

Keinen lässt die Geschichte ohne Meinung zurück. Die einen finden ihn pietätlos, die anderen rührend. Continue reading

Dießen leuchtet_2

Dießen leuchtet – heuer weihnachtlich weiß

Dieser Abend unter dem Motto „Dießen leuchtet“ ist inzwischen der wahre Startschuss für das heimische Weihnachtsgeschäft. Während die großen Discounter und auch die Geschäfte in den Städten schon seit Herbst mit Weihnachtsware locken – (oder auch manchen abstoßen, denn das ist nun wirklich nicht zu jedermanns Freude :-), rüsten die Geschäfte unseres kleinen Ortes am Ammersee ab Ende November zeitgleich einmal richtig auf. Passend zu „Dießen leuchtet“, ließ Frau Holle am Mittag auch noch echte, große Schneeflocken fallen… Continue reading

Unikat

Unikat – 365 plus

Eigentlich sind es ja erst 364 Tage, die es das „Unikat“ in Dießen gibt (weil es am 23. Oktober eröffnet wurde und nun am 22. feiert). Aber was macht schon der eine Tag  – es ist so zusagen ein „Hineinfeiern“ in den ersten Geburtstag… am 22. Oktober ab 18 Uhr.

GewerkhausDas Unikat ist eigentlich die konsequente Fortsetzung des erfolgreichen „Gewerkhauses“, dass nun bereits seit 2008 in der Marktgemeinde besteht. Im alten Krankenhaus haben Handwerker und Künstler eine neue Wirkungsstätte gefunden.

Hinter beiden Projekten steckt der umtriebige Sattler Michael Ruoff. Continue reading