Sommerpause ab 27. August

Damit es im September mit neuem Schwung weiter gehen kann, machen wir 14 Tage Urlaub:
am 12. September sind wir wieder mit neuen Altertümern für euch da.

Wir wünschen einen wunderbaren Restsommer
mit viel Sonne, Lachen und Genuss

Guido und Anne

P.s: Nein – diese Kannen haben bereits ein neues zuhause gefunden 😉

Zeitreisen im Alltag – im Freilandmuseum

Zeitreisen sind 2017 eigentlich gar keine Herausforderung mehr… schließlich ist der Time Warp „just a jump to the left. And then a step to the right…“ schon seit vielen Jahren bekannt. Hilfreich sind Musik, Filme, Fotos, Möbel oder Accessoires, die uns in die richtige Zeit springen lassen. Oft ganz überraschen und auch ungewollt. 

Auf meiner Recherchereise durch den Odenwald (und eigentlich auf der Jagd nach Grünkern) stolpere ich ins Odenwald Freilandmuseum in Gotterdorf. Und bin sogleich hellauf begeistert. So farbenfroh und lustig hatte ich mir das nun wirklich nicht vorgestellt. 

Nicht nur der Himmel ist blau

Alle Journalisten sind natürlich sofort von dem blauen Haus fasziniert. Ganz gleich, wie viel Fantasie man mitbringt – kein historisches Dokument versetzt einen in einen solch fröhlichen Farbrausch 😉 Continue reading

Lagerräumung in Entraching

Je mehr Platz man hat, desto mehr Zeug hat man. Das ist wahrscheinlich bei allen Menschen so… obwohl: Leute wie die Queen kann man vielleicht ausschließen. Ich glaube nicht, das sie alles hortet und aufhebt 🙂 Bei uns gehört es aber zur Grundbedingungen und damit es nicht noch mehr wird, haben wir uns zu einer Lagerräumung durchgerungen.

Wer also Zeit und Lust hat, mal in unsere beiden Lager in Entraching (das gehört zu Finning) zu schauen und sozusagen „direkt“ einzukaufen: am Samstag, 17. Juni habt ihr von 10 bis 15 Uhr die Gelegenheit. Wir öffnen beide Lager in der Laichstraße 6, mit dem Ziel so unseren Bestand auf ein Lager reduzieren zu können.

Was es dort gibt? Stühle, Tische, Schränke – Glas, Keramik – Bilder, Spielzeug, Koffer – Lampen, Bücher – und noch viel mehr. Ehrlich gesagt haben wir inzwischen wahrscheinlich auch ein wenig den Überblick verloren. 

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Lager in Entraching, Laichstr. 6

Karte wird geladen - bitte warten...

Lager in Entraching, Laichstr. 6 48.013296, 11.027098

 

Unser Laden in Dießen, Prinz Ludwig Straße 2 ist übrigens dennoch am Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. 

Maigrün – der Frühling ist da. Endlich.

Dies ist einfach mein Monat – wenn alles anfängt zu wachsen und sprießen und vor allem zu grünen – in diesem ganz besonderen frischen, jungen Maigrün. Das ist die Farbe meines Hochzeitskleides (nächstes Jahr feiern wir 20!) und nun auch der Blumensäule, die in Krempels ein trauriges Warten hinter sich hat. Dunkel und trist stand sie dort schon mehrere Monate allein herum.

Nun nicht mehr lang – denn mit ein paar Strichen und alten Farbtöpfen haben wir ihr neue Power eingehaucht… jetzt ist sie bereit für ein neues Leben mit Schwung 😉

Und ich sage es euch gleich: das, was die Industrie als Maigrün-Norm angelegt hat, entspricht in keiner Weise meiner Vorstellung. Das ist wie bei Büchern die man liest – man hat eine ganz klare Idee, ein festes Bild, wie etwas oder jemand ist. Wenn dann eine Verfilmung droht, muss ich jedesmal an mich halten und überlege auch oft, ob ich mir den Film wirklich anschaue – wenn ich das Buch sehr mag, eher nicht. Denn SO wie die Filmfuzzis habe ich mir das auf gar keinen Fall vorgestellt. Bis auf ganz, ganz wenig Ausnahmen (die mir aber gerade gar nicht einfallen wollen). Continue reading

Selber Nähen – Puppenkleider, Unikate mit Pfiff

Der beherzte Griff zu Nadel und Faden – ein Trend, der sich nicht nur bei den eigenen und Kinderklamotten immer mehr durchsetzt. Gerade bei Puppenkleidern und Accessoires ist dies häufig die einzig wahre Entscheidung. Schließlich kann man hier aus minimalen Ressourcen kleine Meisterwerke fabrizieren. 

Und das in aller kürzester Zeit. Wer glaubt Kinderklamotten lassen sich schnell nähen – Puppenklamotten oft noch schneller. Ihre Träger sind nicht so wild unterwegs und die Sorgfalt kann mehr auf Schönheit zielen, statt auf Haltbar- und Belastbarkeit. Selbst die Anprobe ist erwiesener Maßen einfacher und nervenschonender 🙂 Continue reading

Tischväschen oder Messerbänkchen – oder beides?

Es sind ja häufig gerade die kleinen Dinge, die einen schön gedeckten Tisch zu einem perfekt gedeckten Tisch machen. In diesem Fall legen wir euch diese zauberhaften kleinen Tischväschen ans Herz.

Schon an der Wortwahl „Tischväschen“ oder „Messerbänkchen“ erkennt man den Diminutiv (Merkspruch: -chen und -lein machen alle Dinge klein.) und dieser soll in diesem Fall ganz sicher nicht der Abwertung dienen 😉 – Verkleinerungsformen sind schließlich eine weit verbreitete Art der verbalen Liebkosung. Continue reading

Kunst & Krempel, Trödeltrupp oder Bares für Rares – ein kleiner Vergleich der Sendungen

Irgendwie wachsen sie gerade wie Pilze aus dem Boden – die unterschiedlichsten Sendungen rund um unsere Produkte: Trödel und Flohmarktartikel. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede (und hoffentlich auch Zielgruppen – sonst ist es wirklich arg). Aber lasst uns mal ein wenig strukturiert vorgehen und die einzelnen Formate anhand von Unterpunkten beschreiben.

Kunst & Krempel

(da fehlt ja nur das kleine „s“ 🙂

Eckdaten: seit 1985 im Bayerischen Fernsehen, Erstausstrahlung der halbstündigen Aufzeichnung immer Samstags 19:30. Aufzeichnung dreimal jährlich in einer schönen Location (Theater, Kloster etc.). Die Exponate werden nach 14 Kategorien geordnet und jeweils zwei Experten in der Sendung vorgelegt. Die Teilnahme ist kostenlos, man muss sich vorab beim BR anmelden und kann maximal 4 Objekte mitbringen. Diese muss man vorher mit Foto und vorhandenen Hintergrundinfos beschreiben. 

Zielgruppe: Menschen, die sich für Design, Kunst und Krempel interessieren. Es wird Wert auf die kulturhistorische Einordnung und Beurteilung gelegt. Am Schluß wird ein möglicher Verkaufspreis genannt. 

Experten: Jeweils zwei Fachleute einer bestimmten Kategorie (Schmuck, Gemälde, Design, Keramik & Zinn, Glas, Musikinstrumente, Porzellan, Religiöse Volkskunst, Skulpturen, Kunst auf Papier, Möbel, Historische Uhren, Militaria und Spielzeug) beurteilen die vorgelegten Familienschätze. 

Unsere Meinung: Hoch informativ. Dieser Sendung gehört unser Herz und wir lernen immer wieder etwas dazu. Die Experten punkten mit Wissen und wir haben einige absolute Lieblinge 😉 Die vorgeschlagenen Preise sind immer reel und dem aktuellen Markt angepasst.

Continue reading

Neue olympische Disziplin 2012: Umzug-Staffellauf

Jeder, der die Trödehalle meines Mannes schon mal gesehen hat, kann sich eine Vorstellung machen, was DAS für ein Umzug war.

Eigentlich kann es auch jeder andere, der sich dazu den Namen „Trödel-Halle“ einfach mal auf der Zunge zergehen lässt…

Am Sonntag, den 22.1.2012 haben wir aus diesem Grund zu einer Menschenkette geladen, um all die großen und kleinen Uneinpackbarkeiten aus der Fischerei in den neuen Laden in der Prinz-Ludwig-Straße zu bringen.

Um 10 Uhr ging es los.
Da wurden wir schon von einem Freund mit Schubkarre erwartet – wo wir denn bleiben?
Derartig einsatzbereit und- hungrig, hätten wir unserer Helfer nun doch nicht eingeschätzt.
Schließlich war das Wetter nicht wirklich optimal und es gibt deutlich netter Dinge, als beim Umzug zu helfen…
Doch weit gefehlt.

Continue reading