Was gibt´s Neues – Krempels Newsletter

Nicht alles was zu Krempels kommt, wandert direkt in den Verkauf. Wie auch – der Platz ist begrenzt, das Jahr setzt thematische Schwerpunkte und Anne hortet auch immer mal wieder Hingucker für ein künftiges Schaufenster. Doch damit ihr einen Eindruck bekommt, was als nächstes im Laden auftaucht, haben wir im Newsletter die Rubrik „Privat“.Bei „Privat“ zeigen wir allen die unseren monatlichen Newsletter abonniert haben, was im Lager schlummert und nun verkauft werden kann. So habt ihr einen kleinen Vorsprung (so wie bei den Konzertkarten für Quadro Nuevo 😉 – die kommen übrigens frühestens 2019 wieder zu uns.)

Einen Blog – warum?

2013 sind wir mit Krempels aus der Fischerei aus und neben dem Rathaus eingezogen. Zwei Jahre später begannen wir zu bloggen. Einfach, weil so viele tolle Geschichten rund um unsere Sachen, unsere Kunden und unsere Leidenschaft für Trödel erzählt und gezeigt werden wollten. Es geht im Blog seither regelmäßig unregelmäßig darum, Liebhaber von alten, gebrauchten, seltenen und seltsamen Dingen zu unterhalten und – na klar – vielleicht auch mal an den Ammersee zu locken. Wir haben einige Stammkunden, die nur einmal im Jahr kommen – in ihrem Urlaub oder während des Töpfermarkts. Das ist dann wie ein Wiedersehen mit alten Kameraden – denn in der Zeit dazwischen ist meist eine Menge passiert. Einige von ihnen lesen nun den Blog, weil sie dann das Gefühl haben, nicht so viel zu verpassen. Ein tolles Kompliment, oder?! 🙂

Einen Newsletter – geht´s noch?

Der Newsletter ist für uns nun die konsequente Fortsetzung der Idee über Kunst und Krempel zu informieren, mit Sammlern in Dialog zu treten. Es gibt Hinweise zu den neusten Themen und Trends bei Krempels, dazu ein, zwei Links mit Hintergrundinfos zu anderen Blogs, Webseiten oder auch Artikeln. Und wir freuen uns wirklich, wenn ihr Fragen stellt und uns damit vielleicht auf Themen bringt, die wir nicht so auf dem Schirm haben.

Krempels

Krempels

Manche nennen mich Herr Krempels - aber Kunst & Krempel ist nur eine Leidenschaft - weder Name, noch Zustand. Wenn du ebenfalls dieser Leidenschaft frönst, freue ich mich über Fragen und Anregungen.
Gruß Guido
Krempels

Say Something