Lagerräumung in Entraching

Je mehr Platz man hat, desto mehr Zeug hat man. Das ist wahrscheinlich bei allen Menschen so… obwohl: Leute wie die Queen kann man vielleicht ausschließen. Ich glaube nicht, das sie alles hortet und aufhebt 🙂 Bei uns gehört es aber zur Grundbedingungen und damit es nicht noch mehr wird, haben wir uns zu einer Lagerräumung durchgerungen.

Wer also Zeit und Lust hat, mal in unsere beiden Lager in Entraching (das gehört zu Finning) zu schauen und sozusagen „direkt“ einzukaufen: am Samstag, 17. Juni habt ihr von 10 bis 15 Uhr die Gelegenheit. Wir öffnen beide Lager in der Laichstraße 6, mit dem Ziel so unseren Bestand auf ein Lager reduzieren zu können.

Was es dort gibt? Stühle, Tische, Schränke – Glas, Keramik – Bilder, Spielzeug, Koffer – Lampen, Bücher – und noch viel mehr. Ehrlich gesagt haben wir inzwischen wahrscheinlich auch ein wenig den Überblick verloren. 

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Lager in Entraching, Laichstr. 6

Karte wird geladen - bitte warten...

Lager in Entraching, Laichstr. 6 48.013296, 11.027098

 

Unser Laden in Dießen, Prinz Ludwig Straße 2 ist übrigens dennoch am Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. 

Tischväschen oder Messerbänkchen – oder beides?

Es sind ja häufig gerade die kleinen Dinge, die einen schön gedeckten Tisch zu einem perfekt gedeckten Tisch machen. In diesem Fall legen wir euch diese zauberhaften kleinen Tischväschen ans Herz.

Schon an der Wortwahl „Tischväschen“ oder „Messerbänkchen“ erkennt man den Diminutiv (Merkspruch: -chen und -lein machen alle Dinge klein.) und dieser soll in diesem Fall ganz sicher nicht der Abwertung dienen 😉 – Verkleinerungsformen sind schließlich eine weit verbreitete Art der verbalen Liebkosung. Continue reading

Entrümpeln und Aussortieren – aber richtig

Es ist schon erstaunlich, was man so im Laufe eines Jahres oder Lebens anhäuft. Unser Herz hängt an vielen Dingen – an manchen sogar für immer. Doch ab und an kommt ein Tag, an dem wir uns trennen und aussortieren – oft müssen wir. Ob Umzug, Todesfall oder der einfache Überdruss am Angehäuften – einfach ist dieser Schritt und das Entrümpeln meist nicht.

Denn man stellt sich unwillkürlich die Frage: wie soll ich das bloß schaffen und wo fange ich an?
Continue reading

Endlich Sommer – die besten Bücher

Der Sommer ist zum Lesen da! Was bitte gibt es Schöneres, als im Schatten (oder wer mag auch in der Sonne) zu liegen und ein Buch zu lesen. Dabei wahlweise dem Meer, den Vögeln oder einfach dem Wind zu lauschen…

Natürlich ist nicht jedes Buch die ideale Sommerlektüre – an Kafka mag ich derzeit eher nicht denken. Aber es gibt viele verschiedene Möglichkeiten: Bücher die einen mitnehmen und fesseln, gibt es in fast allen Genres. Und bei Krempels geht es natürlich nicht um die aktuelle Bestsellerliste – eher um die Listen und Bücher von früher. Denn die allerschönsten Bücher sind diejenigen, die man mehrfach lesen mag. Die man ganz bewusst heraussucht, um Bekanntes und Neues darin zu entdecken. Und ein Gefühl von Sommer zu erhaschen – der ja bei uns nicht immer so schön und deutlich zum Vorschein tritt wie in diesem Jahr. Continue reading

Flohmarkt auf der Münchner Theresienwiese

Zufall ist ein nicht zu unterschätzender Faktor im Leben. Einer meiner Lieblingssprüche dazu:

Immer wenn der Mensch anfängt, seine Zukunft zu planen, fällt im Hintergrund das Schicksal lachend vom Stuhl.
 
Das ist bei uns natürlich nicht anders.
 
In unserem Fall hat die „kleine Schwester“ des Oktoberfests – der Frühlingsmarkt auf der Münchner Theresienwiese 2000 einen Wendepunkt eingeläutet.
 

Continue reading